Ein Gedanke zu „Hengstfohlen geboren“

  1. Da hat High Hand Rock ganze Arbeit geleistet
    mit seinem leider letzten Fohlen.
    So lebt er in seinem Nachwuchs weiter. Ich wünsche dem schönen edlen Hengst alles Gute.
    Auf das er in die Fußstapfen seines Vaters tritt.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Die Kommentarfunktion ist nicht geeignet für Anfragen. Hast du eine Anfrage und möchtest auch eine Antwort von uns erhalten, so nutze bitte unser Kontaktformular.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.